Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns sehr wichtig. Lesen Sie nachfolgend, welche Daten wir über Sie sammeln und wie wir diese verwenden.

Wann werden personenbezogene Daten gespeichert?

Grundsätzlich bleiben Sie für uns solange anonym, bis Sie sich registrieren oder einen Kommentar hinterlassen (Sie müssen hierfür nicht notwendigerweise Ihre echten Daten verwenden, auch wenn wir dies im Sinne einer ehrlichen Diskussion begrüßen würden).

Was geschieht mit den personenbezogenen Daten?

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich für die Funktionalität dieses Blogs. Die Verarbeitung und Speicherung erfolgt unter der Beachtung der Vorschriften des abgeänderten Gesetzes vom 2. August 2002 über den Schutz personenbezogener Daten.

Sie haben jederzeit ein Recht auf kostenlose Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung der gespeicherten Daten.

Die personenbezogenen Daten einschließlich der Anschrift und E-Mail-Adresse werden nicht an Dritte weitergegeben. Ausgenommen hiervon ist eine mögliche (aber zur Zeit nicht geplante) Übergabe des gesamten Blogs an einen neuen Betreiber. Dieser müsste sich aber zur weiteren Einhaltung des Ihnen zugesicherten Datenschutzes verpflichten.

Welche Dienste von Dritten werden in diesem Blog verwendet?

Amazon

Digitalwaagen.biz ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden können.

Zur Zählung von Sichtkontakten (Ad Views) wird auf Seiten mit Partner-Links zu Amazon ein 1×1 Pixel großes Bild (Tracking-Pixel) von dem Server ‚www.assoc-amazon.com‘ geladen.

Akismet Anti-Spam

Diese Website nutzt das Akismet-Plugin der Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA. Mit Hilfe dieses Plugins werden Kommentare von echten Menschen von Spam-Kommentaren unterschieden. Dazu werden alle Kommentarangaben an einen Server in den USA verschickt, wo sie analysiert und für Vergleichszwecke vier Tage lang gespeichert werden. Ist ein Kommentar als Spam eingestuft worden, werden die Daten über diese Zeit hinaus gespeichert. Zu diesen Angaben gehören der eingegebene Name, die Emailadresse, die IP-Adresse, der Kommentarinhalt, der Referrer, Angaben zum verwendeten Browser sowie dem Computersystem und die Zeit des Eintrags. Sie können gerne Pseudonyme nutzen, oder auf die Eingabe des Namens oder der Emailadresse verzichten. Sie können die Übertragung der Daten komplett verhindern, in dem Sie unser Kommentarsystem nicht nutzen. Sie können der Nutzung Ihrer Daten für die Zukunft unter support@wordpress.com, Betreff “Deletion of Data stored by Akismet” unter Angabe/Beschreibung der gespeicherten Daten widersprechen.

Google Adsense

Diese Website benutzt Google Adsense. Um zielgerichtete Werbung anzeigen zu können, setzt Google Adsense Cookies und evtl. Webbbeacons ein. Zum Einsatz kommt dabei auch das sogenannte DoubleClick DART Cookie, mit dem Ihnen Anzeigen angezeigt werden können, die auf Ihrem Besuch auf dieser und anderer Websiten basieren. Weitere Informationen und die Möglichkeit, das Setzen dieses Cookies zu vermeiden (“opt out”) erhalten Sie im Google Privacy Center. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass er Cookies ablehnt.

Website-Statistiken

Diese Website benutzt den Analytics-Dienst Clicky von Roxr Software Ltd. Die IP-Adressen der Besucher werden dabei von Clicky anonymisiert und der Einsatz von Tracking-Cookies wurde von uns deaktiviert.